News

Podiumsdiskussion beim Bayerischen Landestreffen in Landshut

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.
Podiumsdiskussion beim Bayerischen Landestreffen der Gehörlosen in Landshut


Zur Podiumsdiskussion über BTHG mit Ulrich Hase und Helmut Vogel beim bayerischen Landestreffen der Gehörlosen am 4. Juni in Landshut gibt es einen Bericht in der Landshuter Zeitung und einen Film in YouTube:


Video:

Siehe Bericht in der Zeitung: Landshuter Zeitung



   

Pressemitteilung von CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Der DGB begrüßt die Initiative von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, dass die Gebärdensprache in den regulären Schulen unterrichtet wird und somit aufgewertet wird, wie es schon lange in den USA geschehen ist und in einzelnen Bundesländern in Deutschland noch umzusetzen ist: "Möglichst viele Menschen müssen motiviert werden, diese Kommunikationsform zu erlernen." Die Kultusministerkonferenz wird sich demnächst damit befassen.




Pressemitteilung von CDU / CSU-Bundestagsfraktion über Gebärdensprache

aufwerten - Teilhabe von Gehörlosen verbessern am 03. Juni 2016

Kultusministerkonferenz unterstützt Gebärdensprache in Regelschulen

Die Deutsche Gebärdensprache ist seit 2002 als eigene Sprache in Deutschland anerkannt. Mehr als 80.000 gehörlose Menschen nutzen sie als ihre Muttersprache. Dazu erklärt der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag,
Uwe Schummer:

Weiterlesen: Pressemitteilung von CDU/CSU-Bundestagsfraktion

   

Bericht über die erste Regionalkonferenz in Essen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.
Guter Anfang mit der ersten Regionalkonferenz über Bundesteilhabegesetz (BTHG) in Essen

am 02. Juni 2016

Guter Anfang mit der ersten Regionalkonferenz über das Bundesteilhabegesetz (BTHG) in Essen am 2. Juni 2016 mit fast 50 Teilnehmer/innen - Dort war der Präsident Helmut Vogel als einzige Person vom AG BTHG beim DGB anwesend. Er nahm kritisch Stellung zum Referentenentwurf des BTHG und legte die Positonen des DGB dar. Danach gab es verschiedene Fragen und Vorschläge vom Publikum. Es hat insgesamt 3 Stunden gedauert.







   

Stellenausschreibung Gewalt bei Gehörlosen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.Vorläufiges Bewerbungsverfahren (Stellenausschreibung) für das Projekt "Bleib gesund! - Gegen gesundheitliche Folgen der Gewalt bei Gehörlosen" - befristet für 1 Jahr

Für das vom Bundesministerium für Gesundheit geförderte Projekt "Bleib gesund! - Gegen gesundheitliche Folgen der Gewalt bei Gehörlosen" suchen wir ab frühestens 01. Juli 2016 eine/n Wissenschaftliche/n Referentin / Referenten und eine/n Referentin / Referenten für Öffentlichkeitsarbeit / Sachbearbeitung jeweils für 30 Wochenstunden.

Bei Interesse bitten wir um die Bewerbung bis 17. Juni 2015 an vorstand[at]gehoerlosen-bund.de

Weiterlesen: Stellenausschreibung Gewalt bei Gehörlosen

   

DGB Film Nr. 9/2016: Behindertenpolitik im Mai 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.



DGB-Film 9/2016:

Fünfzehnminütiger Film zu verschiedenen Themen mit Helmut Vogel, Präsident des DGB:




Link: https://youtu.be/1ZN4iwyqgUU

- Protesttag am 4. Mai 2016 in Berlin und Gespräch beim BMAS am 10. Mai 2016
Minute 0:13 bis 5:53

- Protestaktion gegen Barrieren anlässlich der Debatte über das Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz vom 11.-12. Mai 2016
5:53 bis 9:56

- Stellungnahmen vom DGB zum Bundesteilhabegesetz und Nationalen Aktionsplan 2.0 vom 18. Mai 2016
9:56 bis 12:50

- Regionalkonferenzen in verschiedenen Städten im Juni 2016
12:50 bis Ende
   

Seite 6 von 111